Retour à la rubrique Hegel

GEORG W. F. HEGEL

Enzyklopädie der Philosophischen Wissenschaften im Grundrisse
(1830)

Erster Teil
DIE WISSENSCHAFT DER LOGIK
(Mit dem mündlichen Zusätzen)

INHALT





Einleitung §§ 1—18

Erster Teil

WISSENSCHAFT DER LOGIK §§ 19—244

Vorbegriff §§ 19—83.
§§ 19-25

A. Erste Stellung des Gedankens zur Objektivität. Metaphysik §§ 26—36
B. Zweite Stellung des Gedankens zur Objektivität §§ 37—60. I. Empirismus §§ 37—39.II. Kritische Philosophie §§ 40—60
C. Dritte Stellung des Gedankens zur Objektivität. Das unmittelbare Wissen §§ 61—78
Näherer Begriff und Einteilung der Logik. §§ 79—83
 
 

Erste Abteilung: Die Lehre vom Sein §§ 84—111
§§ 84—85

A. Qualität § 86
a. Sein § 86. b. Dasein § 89. c. Fürsichsein § 96
B. Quantität § 99
a. Die reine Quantität § 99. b. Quantum § 101. c. Der Grad § 103
C. Das Maß § 107
Zweite Abteilung: Die Lehre vom Wesen §§ 112—159.
§§ 112—114
 
A. Das Wesen als Grund der Existenz § 115
a. Die reinen Reflexionsbestimmungen § 115
a. Identität § 115. b. Der Unterschied § 116. g. Der Grund § 121
b. Die Existenz § 123
c. Das Ding § 125
B. Die Erscheinung § 131
a. Die Welt der Erscheinung § 132. b. Inhalt und Form § 133. c. Das Verhältnis § 135
C. Die Wirklichkeit § 142
a. Substantialitätsverhältnis § 150. b. Kausalitätsverhältnis § 153. c. Die Wechselwirkung § 155


Dritte Abteilung: Die Lehre vom Begriff §§ 160—244
§§ 160—162
 

A. Der subjektive Begriff § 163
a. Der Begriff als solcher § 163
b. Das Urteil § 166
a. Qualitatives Urteil § 172. b. Das Reflexionsurteil § 174. g. Urteil der Notwendigkeit § 177. d. Das Urteil des Begriffs § 178
c. Der Schluß § 181
a. Qualitativer Schluß § 183. b. Reflexionsschluß § 190. g. Schluß der Notwendigkeit § 191
B. Das Objekt § 194
a. Der Mechanismus § 195. b. Der Chemismus § 200. c. Teleologie § 204
C. Die Idee § 213
a. Das Leben § 216
b. Das Erkennen § 223
a. Das Erkennen § 226. b. Das Wollen § 233
c. Die absolute Idee § 236